Offenes Feuer ist

strengstens verboten!

 

Bei Nichteinhaltung droht:

  • Grundsätzlich eine Anzeige

  • Bußgeld 1.500,00€
  • Entzug Erlaubnisschein
  • Ausschluss aus dem Verein

 

Des Weiteren ist mit Konsequenzen der zuständigen Gemeinde / Stadt zu rechnen, da die Gefahr eines Wald- oder Wiesenbrandes in Kauf genommen wurde.

 

Auch gegen Badegäste gehen wir im Falles eines Vergehens konsequent vor!

 

 

Saubere Umwelt - mithelfen und Verantwortung übernehmen(!)

Wir Angler verbringen mehr Zeit in der Natur als andere Menschen.

 

Deshalb legen wir im Fischereiverein Weiden sehr viel Wert auf saubere Gewässer und saubere Landschaften.

 

Ein zu betretender, sauberer Angelplatz, liegt jedem von uns am Herzen.

 

 

Wir möchten jedem Angler einwandfreie Gewässer zur Verfügung stellen.

Wir sehen dies als Selbstverständlichkeit an! Die Pflicht unsere Gewässer sauber zu halten, obliegt somit auch jedem Angler.

 

Da es in der Vergangenheit vermehrt zu Anhäufungen von "Angelmüll" gekommen ist, appelieren wir zu allererst an Eure Vernunft: Es leuchtet jedem ein, dass Umweltverschmutzung an unseren Gewässern nur zu größeren Problemen führt und auf Dauer die qualitativen Eigenschaften unserer Gewässer herabgesetzt werden.

 

Grundsätzlich erwarten wir von jedem Angler, dass beim Verlassen des Angelplatzes mitgebrachter "Müll" wie Maisdosen, Madenbecher, Hakenpackungen, Glasflaschen, Schnurperücken (Reißleinen) etc. wieder mitgenommen werden.

 

Generell ist der benutzte Angelplatz beim Verlassen zu säubern!

 

Auch Unrat, den eventuell ein anderer Angler liegen

gelassen hat, ist definitiv zu entfernen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Weiden e.V. 1895